Hiermit lade ich Euch wieder herzlich ein, zum gemeinsamen Singen im Elfengrund Leustetten/ Frickingen am Bodensee.

Wir singen die Lieder des Friedens, der Freude und der Kraft.

Wir treffen uns zu folgenden Terminen, immer um 15 Uhr, bis ca 16:30 Uhr

Sonntag, 16, Juni

Sonntag, 14. Juli

Donnerstag Himmelfahrtstag ,15. August

Ich freue mich sehr ! auf euch  und auf unser Singen miteinander !!!

An meinem 76.Geburtstag hat mein chinesisches woping-Friedensbäumchen überraschend angefangen, doch nochmal auszutreiben !!!

Mai - special war Wunder - voll !!!

 

 

Juni :

Sonntags - Singen im Elfengrund Leustetten, bei Salem am Bodensee:

Sonntag, 16.06. von 15 bis 16:30 Uhr

Bodensee - Ausflug: Ganz gemütlich ankommen, nach dem Kaffeetrinken, ein bisschen singen für die Seele im wunderschönen Elfengrund,

einfach so kommen, wie es gerade möglich ist, ob froh oder bekümmert, alles darf sein....vieles verwandelt sich durch das SINGEN !

Danach  am ,,See des Menschen" spazierengehen, am Strand sitzen, den Möwen und den Enten  und den Schwänen zuschauen, ....chillen...sagen die Jungen dazu...

Bitte herzlich um Anmeldung bis Samstag 15.06., wenn möglich.

 

&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&

 

 

 

 

Lichtraum-Singen am 07.06. um 19 Uhr.

Praxis Lichtraum ( www.lichtraum.gym.de)/ 72574 Bad Urach-Sirchingen/ Gächinger Straße 12

Herzliche Einladung an Jung und Alt:

Komme so, wie du gerade da bist; ob fröhlich, ob traurig, ob wütend, ob ohnmächtig  - komm einfach.

Auch egal, wer du bist ( oder zu sein glaubst...),

Auch egal, was du bist ( oder zu sein meinst)...,sei willkommen !

Bringe bitte  eine Trinkflasche mit gutem Wasser mit; vielleicht hast du einen Wasserwirbler( www.wohlwollen/ oder www.bormia.de), der die Kristalle des Wassers hexagonal, also sechs-sternig macht. Dr. Emoto hat das untersucht, und er hat Bücher darüber geschrieben, was das Wasser für schöne harmonische Formen in seinen Kristallen macht ( in uns und um uns ), wenn der Mensch für das Wasser singt oder betet oder beides verbindet . Das Wasser wird besser, gesünder ! Ich schreibe immer wieder mal ein schönes Wort auf meine Trinkflasche: Das kann z.B. ,,LIEBE" sein, oder ,,DANKBARKEIT "...usw. : ,,THE WATER CAN HEAR YOU !", sagt die Indigene Großmutter im youtube-Video :  "Watersong". Ja - das Wasser hört uns, es ,,liest" uns, wie es die kleinen Kinder auch können !

Ich freue mich sehr auf unser gemeinsames Heilsames Singen am ersten JUNI-Freitag , 07.06.

Wenn es geht, bitte anmelden; das geht  bis ca 5 Uhr p.m.  Sonst einfach dazu kommen.

Spenden sammle ich noch immer: Für die Naturschule in Nordindien ( www.pan-terra.org) und auch für das Internationale universale Friedenszentrum dort.( - siehe ,,Indienprojekte")

 

§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§

"""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""

 

Mai - Special:

Geburtstags -Singen   am Wasser-Spielplatz der Großen Lauter in Gomadingen:

Oh, war das ein Wunder -voller Geburtstag ! So viele Freunde, wie ich nicht erwartet hätte bei dem Dauerregen,  kamen zum Miteinander-Singen am Lauterwasser-Spielplatz in Gomadingen ! Diese geniale Hütte dort war unser ,,Konzertsaal" ! Urig, gemütlich, heimelig !

Singen und Schmausen passt auch mal gut  zusammen....Herr Lentini aus Münsingen brachte höchstpersönlich selbst die  ,, Familienpizza".

Ich hätte mir keinen schöneren Geburtstag vorstellen können!

Habe viel zu danken !!!

 

Am Dienstag , 21. Mai um 16 Uhr,

!!! GEBURTSTAGS - SINGEN !!!  

Hans Jocher begleitet mich mit seiner Gitarre und seiner schönen Stimme

Ort :  Wasser-Spielplatz an der Lauter,  in Gomadingen , beim Bahnhöfle,von der  Marbacher Straße ( Nr.5)  her anfahren

--- ( siehe unten ,Flyer,  ,,Singen am Wasser ")

Noch einmal singen wir am Lauterwasser, um diesen Fluss, die LAUTER, und damit das Wasser  auf der ganzen Erde zu ehren, zu erfreuen, dem Wasser unseren Dank und unsere Liebe mitzugeben. Die Lauter fließt ja nach 42 km in die Donau. Sie sei der ,,schönste Nebenfluss der Donau", so kann man da lesen, auf der Tafel am Spielplatz.

 

Auch zu lesen ist, dass da keinerlei Musik stattfinden darf - aber wir haben eine schriftliche Sonder-Genehmigung der Gemeindeverwaltung Gomadingen !!! Yeah !!!und DANKE !!!

am Dienstag nach Pfingsten - am Wasser-Spielplatz - ab 16 Uhr

Let's sing again for the waters :

,, Nibi wabo endaien - aki misqui  nibi wabo - hejaheja hejahe - hejaheja hejaho  !"

 

Juni-Special: Unser geplantes Mitsing-Konzertchen, am 08.06. ,  muss leider abgesagt werden

Es sind nicht alle gesund und gut bei Kräften. Drei von fünf fallen plötzlich aus -Was macht man da ?

 

So war es geplant:

Samstag 08. 06.  20 Uhr

Mit-Sing - Konzert am Sternberg

Mit Juri de Marco/ Andreas Kaufmann und Charlotte / Christa Euchner-Schweizer und Hans Jocher

Sternberg -Schäfchenraum

Gomadingen

www.,,Sternberg"

 

Angezettelt von Christa im November 23 , angedacht als ,,Liedernacht "mit allen Singleitern von der Alb.

Da war aber schon eine Idee am Weben,  von der die Christa gar nichts wusste; also wurde daraus die Variation ,,Mitsing-Konzert  Juri-Andreas-Christa und unsere Freunde".

Es war wohl nicht die richtige Zeit dafür; denn plötzlich fielen drei aus -

Da kann man nur das Ganze zunächst einmal absagen; auch wenn das Herz an etwas ganz Schönes gedacht hatte...das kann ja noch werden...

-ABGESAGT  am 24. Mai 24. -

OM Namah Shivay!

Sein Wille geschieht, und dann ist es gut.

Wir gehen einfach -demütiger geworden- weiter.

 

'''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''******************************************************************************************************************************************************

 

Lichtraum-Singen im Juni findet statt !

Freitag, 7. 6.  / 19 Uhr  :

##############################################################################################################

 

,,CHRISTI HIMMELFAHRT" ,  09.05.

15 Uhr bis ca 16:30 Uhr

,,Himmelfahrts-Singen"  am Bodensee, Haus Elfengrund/

bei Martin Vogler, dem Maler

Leustetten-Frickingen,

Landstrasse 22:

Donnerstag, 09.05. 15 Uhr-

schön gemütlich nach dem Kaffeetrinken...

Gerne anmelden, damit ich mich 12o km lang auf euch freuen kann  !...

Spenden erbeten.

DANKE HERZLICH DAFÜR.

 

Folgetermine : Immer um 15 Uhr

16.06.  Sonntags-Singen

14.07.  Sonntags-Singen

15.08.   Feiertag Mariä Himmelfahrt-Donnerstag, Kräutersammeltag

 

 

 

******************************************************************************************************************************************************

 

Singen im Lichtraum 72574 Bad Urach-Sirchingen

mit Christa und Hans ( ..zum Glück")

Physio-Praxis Lichtraum, Gächinger Straße 12

Freitag, 03.05. 19 Uhr

Spenden erbeten

.DANKE HERZLICH DAFÜR.

Wenn irgend möglich, bitte anmelden.

"""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""

 

**************************************************************************************************************************************************

Sonntags- Singen am Bodensee, im Haus Elfengrund: 

SONNTAG , 28.04. um 15 Uhr

Seminarhaus Elfengrund , Landstraße 22  / 88699 Frickingen-Leustetten.

Wenn es schönes Wetter ist, können wir wieder einmal im wunderschönen Privatwald im Elfengrund von Martin Vogler singen.

Also gutes Schuhwerk und eine warme Jacke mitbringen.

Trinkfläschle sowieso !

Bis bald ! Freude pur !

So 28.04. um 15 Uhr

Spendenbitte wie immer

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Lichtraum - Singen am 05.04.  um 19 Uhr --(-Nächstes Lichtraum-Singen am Fr.03.05. um 19 Uhr - - - wieder zusammen mit Hans Jocher !)

Und der liebe Himmel hatte wieder ein Geschenk bereit:

Da kam urplötzlich ein ,,Hans im Glück"  herein ! Ja ! Und er hat sein Glücklichsein mit herein gebracht ! Und seine liebe Monika auch ! Also konnten wir zusammen Musik machen und singen wie die Stare !... und am Ende waren wir tatsächlich alle miteinander im Glück !

Kann man nur danken.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

APRIL -

LICHTRAUM - SINGEN

Der erste Freitag, 05.04. um 19 Uhr im Lichtraum Sirchingen

Voller Vorfreude !

Es freut sich die

Christa

************************************************************************************************************************

 

 

Das war ein Ostersonntag !    ( Fotos ganz oben drüber )

- Voller Wunder ! - Ich danke von ganzem Herzen ! - So innig schön habe ich lange nicht den Ostermorgen gefeiert ! - Und ich bin fest davon überzeugt, dass die Lebewesen des Waldes, die wir nicht sehen konnten, unser Singen und Lachen  auch genießen konnten ! - Bis nächstes Jahr  -  wir kommen wieder !!

**************************************************************************************************************************************

Ostersonntag, 31.03.  24  Singen bei der Erntbrunnquelle:

Zwischen Würtingen und Ohnastetten, im Wald oben .

Von Würtingen oder von Gächingen her kommend in Richtung Ohnastetten.

Dort geht ein Beton- Feldweg ab nach links .

Da müssen wir parken, am inneren Feldweg, der Straße entlang.

Dann dürfen wir einen Spaziergang machen , hochfahren geht nicht, bis zur ersten Abzweigung, und da gleich links hinein zum Wald. Nicht weit, dann taucht der kleine Quelltopf in der Mulde auf , wir werden ganz neu lernen, wie man sich in einer kleinen Mulde zusammenfindet..

Sitze hat es wieder keine ! Also Hockerchen oder dicke Decke mit bringen.

Und das Trinkfläschle dürfen wir füllen, wenn wir - nach altem Brauch  -  der Quelle ein erstes Lied dargebracht haben, oder eine Blume, oder etwas Andres,  das sie freut.

Es ist ja Ostermorgen ! Da kann man natürlich auch, wie es W.D. Storl berichtet in youtube ( ,,die Wiederkehr des Lichts ") am frühen Morgen schon sein Osterwasser für das ganze Jahr schöpfen.

OOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOO

 

Wie danke ich nur für all das Schöne  vom  ,,Lauterquelle-Singen?" Fotos siehe ganz oben drüber.

Da kamen so viele liebe Menschen zusammen, wie ich es niemals erwartet habe!

Da kam der Andreas Kaufmann und baute eine Verstärker-Station auf ! Und so hörte man seine schöne Stimme und seine cajon und Christas Stimme und die Harfe auch noch( ein bisschen ?). Ich....darf  auch immer wieder dazu lernen...

Da kam Mona und spielte mit der Gitarre mit.

Da kamen all die lieben Freunde vom Sternberg !

Da kam die Gabriele Bimek  vom GEA und schrieb einen superschönen , superguten, freundlichen,  treffenden Bericht über unser Singen an der Lauterquelle und sogar über die Hintergründe des Weltwassertages.

Da kam Frau Karoline Müller von der swp,  die bis zum Schluss da bleiben konnte, und sie schrieb ebenfalls einen wunderbaren superschönen, gefühlvollen  Bericht über unser Singen. Und so schöne Fotos haben wir bekommen von beiden !

Und wie war das eigentlich : Hat die Quelle uns gehört und gesehen ? Hat sie den "watersong" gehört, den uns die  Großmütter der Angonquin-Indigenen  anempfohlen haben, den sie jeder Frau ans Herz gelegt haben, und ganz besonders den Kindern ? ,,Niibi wabo en dai en,  aki miskui niibi wabo . Heja heja heja he. Heja heja heja ho!" - so haben wir  dem Wasser seinen WATERSONG zugesungen.

Dazu hat ja Dr. Emoto seine Bücher geschrieben, wie zum Beispiel: ,,Wasser - und die Kraft des Gebetes" :Wasser speichert alles, was es hört; und auch, was es sieht. Wenn man auf sein Trinkfläschchen  ein liebes Wort schreibt, so sagte er, und bewies er, dann bekommt  das Wasser eine andere, höhere Qualität. Das kann man sehen, wenn man die Wasserkristalle einfriert und dann unter dem Mikroskop die Formen der Kristalle anschaut:  Viel viel schönere Kristallformen, Sechssterne, allein durch ein Wort, oder auch durch einen Gesang, ein Musikstück. Er hat mit vielen Tausenden Menschen an Seen und Flüssen gesungen und gebetet, um Gewässer in eine gesündere Struktur zu bringen.

 

Somit gehe ich mal davon aus, dass wir dem Lauter-Quell-Topf  zur Freude  einen Impuls gegeben haben, um seine sowieso schon schönen Kristalle in noch schönere zu verwandeln. Und dieses ,verbesserte' Wasser fließt ja dann in die Donau, so haben wir zusammen überlegt, und schließlich ins Schwarze Meer ! So weit waren wir verbunden , bis dorthin !  -

 

Am Ostersonntag gegen 10 Uhr geht es weiter mit Christa:

Am kleinen Quelltopf der Erntbrunnquelle, die den Menschen da oben im Krieg ihr Trinkwasser gespendet hat - und noch immer spendet.

Wir dürfen uns freuen, was die Himmlischen für Fäden knüpfen.

 

wwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwww

HERZLICHE EINLADUNG an alle Singfreunde und Singfreundinnen

zum Singen an der Lauterquelle, mit Christa und Andreas und Freunden aus ihren jeweiligen Singkreisen .

Bitte eine Sitzgelegenheit mitbringen, wenn man nicht so gut längere Zeit stehen kann.

Warm anziehen - es ist frisch - und ausziehen kann man immer noch etwas, nur frieren sollten wir nicht.

Ein Trinkfläschchen ist ebenfalls sehr zu empfehlen ! Das Gasthaus ist im Umbau, also geschlossen.

Von 72532 Gomadingen Richtung Engstingen   und   Offenhausen/ dem Schild ,,Lauterquelle!" folgen , in der Ortsmitte von Offenhausen übers Lauter - Brückle abbiegen zum ehemaligen Gestüts-Gasthof.   Dort links beim neuen Parkplatz parken und zur Quelle hin laufen ( 5 - 10 min).

Oder um die Baustelle herum fahren, und in den mittleren Innen-Parkplatz =  scharf rechts abbiegen nach den Gebäuden.

Dort ein Stückchen nach oben gehn zur Klostermauer. Diese führt direkt zur Quelle. ( 5 Min.)

Andreas Jannek, der ,,www.Albguide",  wird dort deutlich erkennbar sein durch ein Umhängeschild und den Weg zur Quelle zeigen.

Wir singen als Teilnehmer des Projektes www. ,,FlussSingen" an diesem besonderen weltweiten Wasser-Gedenk-Tag am Wasser, für das Wasser dort, für die Quelle der LAUTER (!) , und gleichzeitig singen wir für alle Wässer, alle Flüsse ( siehe Projekt ,,FlussSingen/ www.singingplanet"..), alle Seen,

alle Bächlein, alle Wasserfälle, und auch für das Wasser in uns selber. Dr Masaru Emoto hat in seinen Büchern gezeigt, wie Gesang, Gebet, Gutes Wort,

schönes Bild unschöne Wassermoleküle in wunderschöne Sechs-Stern - Kristalle verwandeln kann. ( Masaru Emoto: ,,WASSER und die Kraft des Gebets").

Dies wiederum bedeutet, dass das Wasser mithilfe von Gebet/-Gesang sich erholen kann und nach dem Besungenwerden eine

gesündere Qalität aufweist.

Wasser speichert bekanntlich alles, was es hört !!! und sogar, was es sieht !!! - Es kann lesen, wenn da auf dem Trinkfläschchen ein

Wort aufgemalt ist, wie zum Beispiel : ,,Liebe", oder ,,Dankbarkeit"  !!! Oder wenn  ein schönes Bild aufgeklebt wird !!!

Und es kann auch hören, wenn wir einen Wassersegen miteinander sprechen ...mal sehn.

Darum lasst uns am Wasser sehr achtsam sein mit dem, was wir da sprechen und singen, denken und tun.

Kommt in Freude und bringt dem Wasser eure Liebe, eure Wertschätzung und euren Dank !!!

Gerne, wer das möchte,  mit einem Rhythmus - Instrument( Trommel, Rasssel, kleine Shaker usw. ).

 

Infos zum Quelltopf auf der homepage von 72532 Gomadingen.

Und Auskunft gerne auch per Christa-Mobiltelefon 0162 1975 311 (und -Status)

oder 07122 826 98 588

 

Ostermorgen-Singen// 10 bis vielleicht 13 Uhr

an der Erntbrunnquelle  72813 St.Johann-Ohnastetten

Von St.Johann-Würtingen her kommend oder Bad Urach-Sirchingen  kommend in Richtung Ohnastetten fahren.

Am Feldweg neben der Ohnastetter Straße kann man parken. Bis zur Quelle im Wald links oben muss man ca 15 gemütliche

Gehminuten rechnen. Es ist keine Sitzgelegenheit vorhanden. Der Quelltopf ist in einer Senke des Waldes.

Oster-Sonntag , 31.03., 10 bis 13 Uhr.

Auskunft gerne über christa.euchner@gmx.de

07122 826 98 588

0162 1975 311

Geburtstags- Lauter - Singen am 21.05. 24 // von 16 bis vielleicht 18 Uhr

am wunderschönen Lauter-Wasser - Spielplatz in 72532 Gomadingen, hinterm Bahnhöfle, Marbacher Straße 5

 

Alle Spenden aus meinen Mitsingprojekten sind zugunsten meiner zwei Projekte in Nordindien( www.pan-terra.org).

 

Auskunft und gerne Anmeldungen:

christa.euchner@gmx.de

0162 1875 311

 

 

Februar 2024  :

Sing-Sonntag, 25. 02. ,   15 bis ca 16:30 Uhr

Singen im Elfengrund Leustetten am Bodensee

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Im März 2024 finden einige Mit - Sing-events  mit mir und Freunden statt. Immer sind alle Mitsing-events auf Spendenbasis.

 

1. Am ersten Märzen - Freitag, 01.03. um 19 Uhr bis ca 21 Uhr

Lichtraum - Singen für die Seele

Dabei auch

Vorstellung des Projektes von Doro Heckelsmüller/ Singende Krankenhäuser : FlussSingen weltweit!

Vom 22.03. bis 14. 07. 24 werden Flüsse und Quellen und Seen besungen.( www.singingplanet.org).

Ich bin Teilnehmerin dieses FlussSing-Projektes und lade zu folgenden Wasser- Sing - events ein:

 

1. Am Weltwassertag 22.03.24 // 15 bis 17 Uhr

Singen an der Lauterquelle / Quelltopf/ Gomadingen-Offenhausen/ dem Schild ,,Lauterquelle!" folgen /

Infos auf der homepage von 72532 Gomadingen.

15 bis 17 Uhr

 

2.  Ostermorgen-Singen// 10 bis ca 13 Uhr

an der Erntbrunnquelle St.Johann-Ohnastetten

Von Würtingen her kommend oder Bad Urach kommend in Richtung Ohnastetten fahren.

Am Feldweg neben der Straße kann man parken. Bis zur Quelle im Wald links oben muss man ca 15 Gehminuten rechnen. Es ist keine Sitzgelegenheit vorhanden. Der Quelltopf ist in einer Senke des Waldes.

Oster-Sonntag , 31.03., 10 bis 13 Uhr

 

3. Geburtstags- Lauter - Singen am  21.05. 24 // von ca 16 bis 18 Uhr

am wunderschönen Lauter-Wasser - Spielplatz in 72532 Gomadingen, hinterm Bahnhöfle, Marbacher Straße 5

 

Demnächst erscheint der schöne Flyer, den Alisa Aleksandrova aus der Ukraine gerade entwirft, - hier. !!!Bald !!!

 

Alle Spenden aus meinen Mitsingprojekten sind zugunsten meiner zwei Projekte in Nordindien( www.pan-terra.org).

 

Auskunft und sehr- gerne -wann-immer- Anmeldungen:

christa.euchner@gmx.de

0162 1875 311

 

 

 

 

Lichtraum -Praxis in Bad-Urach-Sirchingen Gächinger Straße 12

Hier singen wir jeden ersten Freitag... 

2024  ! DAS NEUE JAHR ist da !

Wir singen weiter - für den Frieden -

- für den FREIEN FRIEDEN -

in uns und um uns !


Lichtraum-Singen

>Singen-für-die-Seele<

Mit Christa und Lucia

Freitag, 02.02.2024, 19 UHR

72574 Bad Urach-Sirchingen,

Physiotherapie - Praxis Lichtraum / Brigitte Wollek

Gächinger Straße 12

 

 

Trinkfläschchen ist wichtig ! Gutes Wasser dürfen wir einfüllen vor Ort, aber wir nehmen keine Gläser mit in den wunderschönen Raum .

Warme Socken sind auch wichtig: Beim Singen sollte man nie kalte Füße haben.

Und wer mag, kann sein Sitzkissen und eine Decke mitbringen. Stühle sind da.

Bis morgen !

Wenn möglich, bitte anmelden♥ Wenn nicht möglich, einfach dazu kommen, bis gegen halb acht spätestens ....fließende Anfangszeit....mal ausprobieren....

Christa.euchner@gmx.de

0162 1975 311

Whatsapp/ Telegram

Herzliche Bitte um : Freundliche  Spende für die Naturschule in Nordindien und das Friedenszentrum in Bhairava Nagar/ Sirasu ( siehe ,,Indien")

 

 

 

 

***************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************

Dezember ! Schon der Weihnachtsmonat !

Und wieder singen wir zusammen :

  Christa und Ingo  leiten den Kreis gemeinsam an.

 

Am ersten Dezember - Freitag

01. 12.,  um 19 Uhr

Im Lichtraum

 

( Praxis Brigitte Wollek,  Physiotherapie)

72 574 Bad Urach-Sirchingen

Gächinger Straße 12, letztes Haus in Sirchingen, rechts, Achtung! Scharf abbiegen  ! direkt in der Kurve !  in den Hof-Parkplatz.

 

Gerne  warme Socken oder Hausschuhe mitbringen und eine ,,frohe Spende ".

In der Pause sind wir eingeladen, draußen im Vorraum  ein sehr gutes Wasser zu trinken.

Wenns geht: Bitte anmelden.

0162 1975 311

christa.euchner@gmx.de

 

 

 

 

 

 

 

************************************************************************************************************************************************************

LICHTRAUM-SINGEN

Freitag 03.11. 2023

19 bis ca 21 Uhr

Ingo Sanzenbacher kommt dazu !

Wir leiten den Singkreis zu zweit !

Wunder-volles Samhain - Ereignis!

*************************

 

Samhain ist die Zu-sammen-kunft .

Die Menschen haben sich zusammengefunden, finden sich zusammen,um gemeinsam Aufgaben anzugehen für den Frieden, für das Wohl der Erde.

SAMONIOS-

- der da waltet zwischen der Zeit.

,,Nach alter Tradition geht das natürliche Jahr mit dem Fest SAMHAIN zu Ende. Das NEUE JAHR führt in seinem ersten Verlauf durch die dunkle , kalte Winterzeit...Samhain ist eine Spanne zwischen Vergangenem und Kommendem. Samhain ist nicht einfach Gegenwart. SAMHAIN ist ein NUN-Raum, in welchem Bewohner vieler Welten zusammenkommen !

Es ist ANDERZEIT.-

Eine große, von dem Einen guten Gott einberufene Versammlung der Bewohner von Welt und Anderwelt...

Dort ist ein offenes Gehör.

Dort ist ein gutes Wort.

Dort ist Gespräch, Vernehmen und Verstehen.

Dort ist Verzeihen, Versöhnen und ein neuer Bund mit Gott...

Das Ziel der Seele ist Reifung bis zur glückseligen Vereinigung mit dem göttlichen Wesenskern, dem wahren unsterblichen

ICH-BIN-ICH !

Du bist nicht, wofür du dich hältst, und auch nicht, wozu dich jemand machen will..."

(Zitate vom Weltenlehrer Shin)

 

 

 Wir singen also im Lichtraum

Freitag, 03.11.

19 Uhr

Mit einem kleinen Ritual für die beginnende dunkle Zeit.

Fühle dich innig und herzlich eingeladen.

Bring bitte etwas mit für die Mitte und

eine Spende für den Raum und für die Schule in Pauri und für ,Gangeshvaralinga' in Nord-Indien

(siehe www.pan-terra.org)

Und bitte melde dich sehr gerne an*

Und schau nochmal ganz oben....

Ingo kommt dazu am Freitag...

********************************************************************* 

HERBST - Kraft - SINGEN:

Freitag, 06,10. - 19 Uhr bis ca 20:30 Uhr

72574 Bad Urach - Sirchingen

Praxis Lichtraum

Gächinger Straße 12

0162 1975 311 oder christa.euchner@gmx.de

Spenden willkommen

 

*********************************************************************

 

 

am Abend zum Herbstbeginn:

Elfengrund Leustetten( www.seminarhaus elfengrund leustetten...)

Samstag, 23.09. 19 Uhr

Sehr gerne anmelden bis 23.09

über

christa.euchner@gmx.de

0162 1975 311

 

 

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

01.09. 2023

Lichtraum-Singen am ersten Freitag im September:

um 19 Uhr

Lieder zum Kraft - und Freude-Spüren,

Lieder zum Abschalten

Lieder zum Ankommen bei dir-selbst

 

www.lichtraum-gym.de

Gerne anmelden bei der Christa

0162 1975 311

christa.euchner@gmx.de

 

 

 

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

 

Elfengrund-Singen - endlich wieder !Freude, Freude !

Am Sing-Samstag, 29. 07. 23

Von 15 bis  16:30 Uhr

Elfengrund Leustetten

Gerne anmelden

Freie Spenden

christa.euchner@gmx.de

0162 1975 311

 

 

*********************************************************************

 

Am 1.Freitag

07.07. 19 Uhr

Lichtraum-Singen in Bad Urach-Sirchingen

Praxis Lichtraum/ www.lichtraum-gym.de

Bitte möglichst verbindlich anmelden. DANKE HERZLICH DAFÜR !

]whatsapp: 0162 1975 311

**************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************

STERNBERG : Singen mit Christa

Freude pur !Weitersagen !

Freitag, 23. Juni, 20 -21:30Uhr

Am Sternberg in 72532 Gomadingen, Haus Lautertal

Früheres Feriendorf/ Stuttgarter Weg 1

Hinter dem Hallenbad parken, Treppe rauf und schon da - am Haus Lautertal -

Dort sind wir eingeladen, miteinander zu singen, im Schäfchensaal, wo man in Socken und nicht barfuß geht, weil da auch manchmal ganz kleine Kinder krabbeln auf den ,Schäfchen'...

 

Eine freie Spende wird erbeten für die Veranstalter.

Herzliche Einladung, am 23. Juni und am 21.Juli,

auch im Namen von Heide Höche und Manuela Osiander, die das geniale Projekt ,,Mehrgenerationen-Wohnen" leiten und lenken ! Dort ist wie immer am 3.Freitag ein Schafftag, zu dem alle Interessierten eingeladen sind...und am Abend um 8 Uhr ist ein gemeinsames Singen.

Ich freue mich sehr darauf!

www.amsternberg.../

 

 

************************************************************************************

Juli 2023

Lichtraum-Singen in Bad Urach-Sirchingen

2 km von mir entfernt

in der Praxis Lichtraum ( w.lichtraum-gym.de)

am ersten Freitag, 07.07. um 19 Uhr, bis 20:30 Uhr

bitte anmelden wenn irgend möglich

0162 1975 311 whatsapp/ SMS

 

 

************************************************************************************

Juni 2023:

Lichtraum-Singen am 02.06. um 19 Uhr,

am ersten Freitag

Bitte um verb. Anmeldung, wenn möglich

 

************************************************************************************

Und im Maien singen wir

im Lichtraum Sirchingen/ Bad Urach: Jeden 1.Freitag, im Monat, um 19 Uhr

 

im Elfengrund Leustetten am See:

Samstag, 13. Mai , 15 Uhr

 

*************************************************************************************OSTER-KRAFT-GESANG - OSTARA

Freitag, 31.03. , vor dem Palmsonntag: Lichtraum-Singen, 19 bis 20:30 Uhr

72574 Bad Urach-Sirchingen ( Sir =  Stern , altkeltisch)

Gächinger Straße 12

Praxis Lichtraum / Brigitte Wollek

 

 

Bitte verbindlich( möglichst ) anmelden bei

Christa 0162 1975 311( whatsapp/ telegram)

christa.euchner@gmx.de

Gerade lese ich bei der Einladung zum Kirchenkonzert: ,,Großzügige Spenden willkommen"...

***************************************************************************************************************************************************************************************************

*****************************************************************************************************************************************************************************************************

***************************************************************************************************************************************************************************************************** 

 

Februar/ März:

Erholung von der ,,Wallfahrt". Kein Singen möglich. Nur Ausruhen, sich erholen, entspannen, viel schlafen, spazierengehen.

Heute,  27.03. 23, als mich Marie im Kirchenchor fragte, ob ich ein bisschen erzähle, habe ich bemerkt, dass ich noch nicht die Bilder geordnet habe in mir; es sind noch viele viele Eindrücke durcheinander.   Die purzeln dann auch so durcheinander heraus aus mir.  Mal sehn, wie es in ein paar Monaten aussieht.

Wenn ich so zu euch allen, meinen lieben Mitsingern am See und auf der Alb hin spüre, dann kommt mir so viel wundersame Wärme und Kraft  zugeströmt ! Dafür danke ich innig !

Bis hoffentlich bald  - !

Ganz herzliche Grüße !

Christa

 

 

 

 

 

**********************************************************************************************************************************************************************ElfenGrundSingen am Samstag, 04.02., morgen Samstag, muss leider ausfallen. Ich bin ,,im Reisefieber"....

Ich erzähle dann im März davon.

Am 04. 03. ist dann wieder Sing-Samstag im Elfengrund. Um 15 Uhr.

**********************************************************************************************************************************************************************

Heute, am 03.02. war ein wundervolles Lichtraum - Singen !!! Wie sehr ich allen danke, die im Neuner-Kreis mitgesungen  und mitgeklungen haben und mitgeschwungen sind - einfach nur wundervoll ! Danke und bis zum Märzen-Freitag  03.03. um 19 Uhr !!!

 

*********************************************************************************************************************************************************************

Fr. 06.01.  St.Johann, Schönblickweg 6 / 15 bis 16:30/ Anm.  0162 1975 311

So 08.01. Elfengrund Leustetten am Bodensee/ 15 - 16:30 / Anm. oder einfach kommen

 

,,Dass Freier Frieden walte und Freundschaft aller Völker!"( Weltenlehrer Shin)

Unser aller Wunsch ist das.

Und jeder Mensch wünscht sich diesen Freien Frieden. Ohne Freiheit gibt es keinen Frieden.

Was, wenn wir einander schon jetzt, gleich, sofort, und hinfort diese Freiheit gewähren, dass jeder Mensch so sein darf wie er ist? Dass keiner so sein muss, wie ich ihn  gerne hätte ?

Es hilft, sehr oft, wenn wir an uns selber arbeiten, statt am Andern.........

Zum Jahresbeginn singen wir gemeinsam. Das ist ,,Arbeit an uns selber". Jeder singt so, wie er es vermag, ohne Stress und ohne Zwang.

Und e s soll einen Zusammenklang ergeben.

Und alle Töne dürfen da sein. Oft klingt das nicht so ,,wunderschön" - na und ?  - Dennoch singen wir - und gerade jetzt !

,,Wo man singt, da lass dich ruhig nieder! Böse Menschen haben keine Lieder!", so heißt das altbekannte Sprichwort.

Wir können ein Lied davon singen, wie uns das Singen verwandelt ! Wie oft haben wir schon erleben dürfen, wie anders wir nach dem Singen aus dem Raum gingen, im Unterschied dazu, wie wir ankamen...schlechte Laune? Nach dem Heil-Singen unmöglich! Ist eliminiert  worden von der Kraft des Gesangs, von der Kraft der eigenen Stimme, von der Kraft, die sich Freude nennt! Das kann ganz stille Freude sein, muss nicht immer lärmend sein. Aber darf auch mal ,,explodieren,", ganz laut sein - wenn es gerade dazu an der Zeit ist.

Nun denn: Wir beginnen wieder neu, in jedem Jahr neu mit dem Heilsamen Singen. Zu unserer Freude darf die Menschheit wieder singen!!!

Jawohl !!! SINGEN ! Das ist unser Weg zum Frieden - unser FRIEDENSWEG ! Das Miteinandersingen.

Komm, sing mit !!!  Kommt, singt mit !!!

1.)

Dreikönigstag,  Freitag,  06.01.23 , 15 Uhr bis ca 16:30 Uhr

Singen im Schönblickweg 6 in St.Johann - Upfingen bei Christa

Bitte anmelden

0162 1975 311

christa@elfenklaenge.de

Spende erbeten

 

2.

Sonntags-Singen im Elfengrund Leustetten:

Sonntagnachmittag , 08.01. 23

15 Uhr bis 16:30 Uhr

Spende erbeten

Anmeldung ganz wichtig !

 

 

 

*******************************************************************************************************************************************************************************************************

*******************************************************************************************************************************************************************************************************

********************************************************************************************************************************************************************************************************

DEZEMBER-SINGEN- Adventszeit - lasst uns singen für den Weihnachts -Frieden in uns und um uns !

Und seid herzlichst eingeladen !

 

Lichtraum-Singen:

Physiopraxis Lichtraum( www. lichtraum-gym.de)

72574 Bad Urach-Sirchingen, Gächinger Straße 12

Freitag, 02. 12. 22 von 19 bis 20:30 Uhr

 

Elfengrund-Singen am 03.12. 22

Haus Elfengrund

88699 Leustetten-Frickingen am Bodensee

Landstraße 22

Sing-Samstag vor dem 2. Advent

03.12. 22 von 15 bis 16:30 Uhr

 

Bitte herzlich um verbindliche Anmeldung, wo immer möglich! DANKE !!!

 

 

-***********************************************************************************************************************************************************************************************

***********************************************************************************************************************************************************************************************

************************************************************************************************************************************************************************************************

NOVEMBER - SINGEN 2022 : Herzliche Einladung !

am Freitag, 4.11. um 19 Uhr bis 20:30 Uhr

im >Lichtraum<

72574 Bad Urach-Sirchingen

Gächinger Straße 12

Physiopraxis Lichtraum, Brigitte Wollek

( www.lichtraum-gym.de)

Fotos sind ( danke für die Erlaubnis von Frau Brigitte Wollek) in der Bilder-Galerie

Wenn möglich verbindlich anmelden oder einfach dazu kommen...

christa.euchner@gmx.de

christa@elfenklaenge.de

0162 1975 311

 

Freie Spende

************************************************************************************************************************************************************************************************** 

OKTOBER:**

Elfengrund Leustetten:

Samstag , 22. 10. 22 - von 15:30 Uhr bis 16:30 Uhr( wie gewöhnlich)

*********************************************************************************************************************************************************************

LICHTRAUM-SINGEN

FREITAG, 07.10. 22, von 19 Uhr bis 20:30 Uhr

Erster Freitag, wie immer, im Lichtraum 72574 Bad Urach-Sirchingen,

Physiopraxis Lichtraum, Brigitte Wollek ( lichtraum-gym.de)

Sirchingen, Gächinger Straße 12, letztes Haus rechts .

Und wir singen wieder Heil-und Herzenslieder aus den verschiedenen Traditionen, begleitet von meiner lieben Birken-Harfe...

Es geht tatsächlich um die Öffnung unserer Herzen.  Denn dann können wir in den Frieden kommen - in uns und um uns...

Bitte warme Socken mitbringen, warme Jacke mitnehmen, wir werden ab und zu das Fenster aufmachen....( und sind gebeten , da es eine Praxis ist, mit einer Maske hereinzukommen und auch so hinauszugehen.)

Wasser bekommen wir immer von Brigitte Wollek bereit gestellt !!! Gutes harmonisiertes Wasser !!! Kann gerne in das eigene  Fläschchen umgefüllt werden, das dann beständig in der Tasche oder im Körbchen zur Hand ist.

Wer mag, kann gerne auch ein Sitzkissen mitbringen oder eine Decke.

Herzlich freue ich mich, wenn ich wieder eine freie, liebevolle  Spende bekomme für

die Naturschule Indien oder für das Friedenszentrum( siehe  ,,pan-terra.org").

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Im, Elfengrund Leustetten' am See:  Singsamstag 22.10. / von 15 bis 16:30 Uhr

Bitte verbindlich anmelden - danke sehr herzlich dafür !!!

christa@elfenklaenge.de oder : christa.euchner@gmx.de

0162 1975 311 whatsapp

 

SEPTEMBER ******************************************************************************************************************************************************

Singsamstag im Elfengrund Leustetten am See des Menschen:

Samstag, 17.09.

Achtung :

wieder  14 Uhr !!! bis 15 :30 Uhr

Anmeldung bitte verbindlich bis zum Donnerstag davor:

christa@elfenklaenge.de

0162 1975 311

 

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Freitag 02.09. Lichtraum-Singen in Sirchingen

19 bis 20:30 Uhr

Mit den Klangschalen von Regine !

Sagenhaft schön ! Sich im Liegen bespielen zu lassen...

 

***************************************************************************************************************************************************************************

Singsamstag im Elfengrund Leustetten am See

20.08. 14 Uhr bis 15:30 Uhr

Große Singfamilie beieinander - wie wunderschön !!!

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Am Freitag, 05.08. 22 um 19 Uhr im ,,Lichtraum Sirchingen"

Physio - Praxis Lichtraum, Brigitte Wollek,72574 Bad-Urach -Sirchingen, Gächinger Straße 12 // www.lichtraum-gym....)

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Am 30.06.22, 15 Uhr, im Elfengrund Leustetten

Im Elfengrund war unsere Singfamily überglücklich, so innig miteinander singen zu können.

Da ,, unsere"  Kinder mit dabei waren, mussten wir ganz schön aufmerksam sein, dass wir nicht nur heilsame Melodien  sangen, sondern auch  heilsame gute Worte sprachen und heilsame gute Gedanken dachten....!!!

Ganz besonders schön war es , als wir in den ,,Birkenhain" kamen, und von Birken umgeben den Andachtsjodler miteinander in vielen Stimmen singen konnten.

 

Also:  im Juni treffen wir uns noch einmal im Elfengrund:

Wieder zum Singsamstag,

am 30. Juni,

und wieder von 15 Uhr bis 16:30 Uhr

im Elfengrund Leustetten, bei Salem, am ,See des Menschen'.

 

Gerne weitersagen...und Freunde einladen...wie immer gegen eine Spende von , wenn möglich,  10 bis 15 Euro .

Anmeldung erforderlich, bei

christa.euchner@gmx.de

christa@elfenklaenge.de

0162 1975 311 whatsapp

 

Fotos  vom Elfengrund gibt es in der Galerie.

 

 

................................. ......... ....................... .............................................. ............................................ ...................................................................................................................................................................

... youtube : ,,Feenhain" / aus der gemeinsamen  CD ,,Joe und der Zauberbaum", mit dem Harfenbarden Edmund Darman aus Bambergen am See.

Clara Rose Rettinger ( www. Clara Maria Rose Rettinger ) mein Patenkind, hat zwei Musik -  Videos zu dem Lied von mir  ,,Feenhain"  für mich gemacht - als Geburtstagsgeschenk ...

So so schön !!!

**********************************************************************************************************************************************************************

Juni 22

Am Samstag, den 25.06. 2022/ 15 Uhr bis ca 16:30 Uhr

Heilsames Singen im wunder - schönen ,,Elfengrund Leustetten ",  am Bodensee( siehe Fotos)

Anmeldung erbeten:

0162 1975 311

christa@elfenklaenge.de

 

**********************************************************************************************************************************************************************

 

 

JANUAR 2022

31. 01. 2022

DAS NEUE KOMMT - DAS ALTE GEHT -

Mal sehn, wie wir uns zusammen- singen können.

Zunächst gibt es Mini-Sing- Gruppen; immer dann, wenn jemand privat ein paar Freunde einlädt zum Singen.

Unsere CD ,,,Babs und Christa singen Heilsame Lieder" ist auch eine Idee....wird gerne zugeschickt gegen eine Spende und Porto....

 

Und draußen schneit es hier oben auf der Alb.....

Und übermorgen ist schon ,,Lichtmess":

,, Lichtmess - zu Tag ess",  - so hieß es bei den Bauern früher; denn ab dem Tag etwa  konnten die Bauern mit den Knechten und Mägden  das (frühe) Nachtmahl( das auch manchmal das einzige Mahl am Tag war,) so ziemlich ohne die Laterne, also bei Tageslicht einnehmen.

Das keltische Imbolcu-Fest wurde als das Lichtfest der Brigid  in alten Zeiten genau zu diesem Zeitpunkt gefeiert. Später wurde das dann als ,,Mariä Lichtmess" bezeichnet.

Es war und ist das Fest der Familie, der Freundschaft.Freundschaft war den Kelten hoch bedeutsam; sie wussten, wenn die Freundschaft vergessen und verraten wird, dann geht das Dorf , die Familie, sogar ein Volk, zugrunde.

,,Das Licht siegt über die Finsternis!", ist das Motto von Imbolc-Oimelc.

Da wurden am Abend des Festtages die neugeborenen Lämmlein feierlich zum Mutterschaf hin getragen. Und man trank ein Schlückchen Schafmilch; aß Kuchen oder Pfannkuchen  mit Äpfeln und  den restlichen mitgebrachten Haselnüssen , und man hatte einen großen Austausch von Waren und Wissen: ,,Wie seid ihr über den Winter gekommen? Wie machen wir es im kommenden Jahr mit der Erde, mit den Bäumen, mit dem Bau eines Langhauses für die Sippe,  mit den Kindern, mit unserer Gesundheit und mit den Kraft - spendenden Ritualen zur Ehrung der Gottheit?" Das waren und sind Themen, die die Menschen bewegten, weil sie zum Leben dazu gehörten. Das Leben hatte immer den Vorrang. Es durfte nie gegen das Leben gehandelt werden. Die ERDE war die Große Liebende Mutter. Ihr wurden, z.B. an Imbolc, Heilige ( = Heilsame ) Gesänge dargebracht, ihr zu Ehren wurde gesungen, stundenlang, getanzt, stundenlang, gebetet, auch stundenlang. Das gab KRAFT ! Und die Kinder waren von Anfang an mit dabei.  Das waren kraftvolle Mannen, Frauen und Kinder! Voll der Lebensfreude, Lebenskraft, Lebensmut!  Und es gab nicht nur die eine Feier im Jahreslauf...!

,,immesam mirimano...." den altkeltischen Gesang  singen wir auch in unseren Singkreisen und Sing-Stuben. ( ,,Stubbete" nennt man das , noch heute.

 

1.November 2021

Innerhalb von Bruchteilen einer Sekunde kann sich alles alles ändern.

Marieluise, meine Schwester, ist in der Anderwelt. Oder bei Gottvater und der Göttlichen Mutter, bei der Gottheit.

Manchmal spreche ich  mit ihr. ,,Wo bist du? Wie geht es dir? Kannst du den Weg sehen? Hast du jemanden, der dich führt? Bist du von liebenden Seelen in Empfang genommen worden?" Ich bin schon sehr traurig. Aber habe ein gutes Buch(,,Matthew, erzähl mir vom Himmel!"), das mir hilft, sie in Liebe los zu lassen, damit sie ihren Weg dort fortsetzen kann.

Jetzt

ist es so: Ich singe gegen den Schmerz, gegen die Trauer, um in eine andere Schwingung zu kommen - immer wieder neu-  das hilft.

Und es hilft mit Sicherheit auch  meiner lieben Schwester . Das ist mein Wunsch. Für die Seelen zu singen, die gegangen sind.  Manchmal wissen sie noch nicht, dass sie gestorben sind, so sagen die Menschen, die sehen können, vor allem, wenn es ein solcher Blitz - Unfall war, bei dem wirklich in Sekundenschnelle das Erden - Leben beendet wurde, wie bei meiner Marieluise.

Wenn zwei oder drei ... singen in inniger Hingabe, dann ändert sich die Schwingung. Es wird leichter, lichter, weiter, heller.

Ich hoffe, dass wir wieder in unseren Gruppen singen können,  ,,heilsingen", uns ,,heile"  singen. Natürlich kann das Heilsame Singen nicht den Arzt oder den ,,Medizinmann" ersetzen - das muss man ja, wiewohl es klar ist,  heute dazu sagen  - aber Singen  hilft mit, unsere Seele zu heilen, den Schmerz zu lindern; das ist seit Urzeiten bekannt.

Was ich anbieten kann, ist: An Nachmittagen, auch mal an Vormittagen, so lange kein Schnee liegt, auf Einladung hin zu kommen und mit einer kleinen Gruppe zu singen. Wir singen im weiten Raum. Im Privatraum. Und zwar gerne,  wie immer schon, gegen eine freie Spende für Indien-Projekte.

An den Wochenenden können wir zu zweit kommen, Babette und ich, auf Einladung hin und in privaten Räumen,  singen mit kleinen Gruppen.

Natürlich halten wir uns an die jeweils gerade geltenden Regeln für unsere Gesundheit.

Singt, ihr Lieben, singt. Ich bin so sehr dankbar, wenn ihr zu mir her und zueinander hin  singt,  wenn wir uns gerade nicht treffen können.

Nur Sekunden braucht es - und schon ist alles ganz anders .

Dann möchte man sich besingen lassen...DANK an euch alle !

September 2021

Es geht-es geht-es geht....

Wir singen im Freien oder in ganz privaten Räumen in kleinen Gruppen - im weiten Raum -

Jemand lädt ein paar Freunde ein - und mich dazu.

Dann singen wir, unter Einhaltung aller Gesetze, die der Mensch und die der Himmel erschaffen hat.

LUST auf  GEMEINSAMES HEILSAMES SINGEN?

Anruf oder email genügt:

07122 / 826 98 588

0162 1975 311( whatsapp und telegram)

christa.euchner@gmx.de

Juli 2021

 

Ich fühle mich gar nicht mehr ,,daheim" in  meiner webseite.

Komme wie von weit weg wieder in dieses Land der Kommunikation.

Ein Jahr lang war alles still.

Heute, am 5.7.2021 öffne ich sie mal wieder, um zu schauen, ob Antworten kommen; ob Menschen noch ,,vorbei schauen", ...?

Über whatsapp haben einige Kontakt mit mir gehalten, über die e-mail auch. So schön ist das !

Dieser Kontakt ist wichtig !

Ich freue mich darauf, dass das wieder ins Fließen kommt.

Wann singen wir wieder?

,,Singen ist Medizin!", so singen Katharina und Wolfgang Bossinger.

Diese Medizin ist überlebens - notwendig.

 

Im Freien darf man singen.

Wo gibt es einen überdachten Freiraum?

Wer kann uns ggf. seine Terrasse  oder sein offenes Gartenzelt anbieten ?

Oder wer hat da eine Idee, wo man sich im Freien treffen kann zum Singen?

Ruft bitte an, oder schreibt an

christa.euchner@gmx.de

Herzliche Grüße!

Christa Maria

 

Ich grüße alle lieben Menschen aus nah und fern aus den verschiedenen Sing-Kreisen.